„Es ist alles da, was man braucht“: Ein Bremer über die Wolgastadt Kostroma

28. Mai 2021

Reiner Gunz  hat über das Leben in Kostroma einen Artikel veröffentlicht. Er schreibt unter anderem über unseren Verein und unsere Freunde Natalia Wassilenko und Wjatscheslaw Reich. Reiner Gunz ist Mitglied des Partnerschaftsvereins Aachen-Kostroma, er ist Deutscher  und lebt seit einigen Jahren in Kostroma. Der Artikel, erschien in der “Moskauer Deutsche Zeitung“.

Ähnliche Berichte …